Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ceranfeld, Induktion oder herkömmlicher Herd

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16
    Huhu,

    mein alter Herd hat ausgedient und nun stehe ich vor einer Neuanschaffung. Die Frage ist nun Ceranfeld, Induktion oder doch wieder ein herkömmlicher Herd. Was habt ihr denn bei euch so verbaut? Ceranfeld sieht halt wahrscheinlich recht schick aus und Induktionsherd hört man auch immer mal wieder was gutes. Lohnt sich das?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    44
    Bei einem Induktionsherd hast du halt sofort Hitze. Der Nachteil: Es kann sein, dass du einige deiner vorhandenen Töpfe nicht mehr verwenden kannst.
    Ich würde ja ehrlich gesagt zu einem Gasherd tendieren...
    Ich bin froh, dass ich mein Essen nicht selbst jagen muss. Ich wüsste nicht mal wo Pizzen leben.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16
    Ja, da mit den Töpfen hast du Recht, das muss ich mir nochmal genau überlegen.
    Von Gas bin ich eigentlich nicht so der Fan, aber vielleicht informiere ich mich in diese Richtung auch erst nochmal.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    44
    Bei Gas hast du aber auch sofort Hitze! Hätte ich einen Anschluss würde ich sofort drauf setzen!
    Ich bin froh, dass ich mein Essen nicht selbst jagen muss. Ich wüsste nicht mal wo Pizzen leben.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    53
    Also ich hatte erst Ceran nun Induktion. Anfängliche Probleme sind das mir anfangs meist das essen angebrannt ist da Induktion deutlich schneller erhitzt. Da ist es nichts mit ich geh mal kurz 10 min. was anderes machen, ist aber nur gewohnheit. Mit deinen Töpfen ist es kein problem das kannst du mit einem gewöhnlichen magneten austesten ob sie für induktion geeignet sind da bei induktion einfach gesagt nur ein magnetfeld erzeugt wird um zu erhitzen. Der Stromverbrauch ist bei Induktion deutlich höher aber durch die Zeitersparnis schnell wieder reingeholt also bei mir hält es sich die Waage ich zahle immer noch soviel wie Stromkosten wie vorher mit Ceran. Das gute ist das man die mikrowelle kaum noch braucht und da dann Geld sparen kann da 2 Liter Wasser ruck zuck aufgekocht sind auf induktion deutlich schneller als mit jeder Mikrowelle. Vom putzen her ist es im Prinzip gleich wie ein Ceran Kochfeld nur kühlt es deutlich schneller ab. Wenn du ein pfeifen hörst bei Induktion dann sind die Töpfe Qualitativ mangelhaft und der Boden der Töpfe ist nicht eben wie er sein sollte Ich selber hab mir hpchwertige Töpfe angeschafft und die kann ich auf allen Platten nutzen die billigen hab ich verschenkt und auch da merkt man einen Unterschied sie erhitzen deutlich schneller was dazu führt das man schneller kocht und Strom spart hochgerechnet auf die Jahre sicherlich ne ansehnliche summe. Zu den den Töpfen nochmal da mußt du drauf achten ob sie Induktionsgeeignet oder Induktionsfähig sind (persönlich würde ich Töpfe von Silit oder WMF empfehlen bekommt man ein Set ab ca 150 Euro aufwärts je nachdem was man braucht). Der andere Faktor ist der Preis ein Cerankochfeld bekomme ich relativ günstig Induktion würde ich von billig Produkten abraten und dann hängt es ab was du für Schnick Schnack willst oder ob dir Standard reicht zum anderen mußt du schauen wenn du einen Backofen hast und den nicht im selben zug austauschen willst ob das Kochfeld kompatibel ist mit deinem Backofen bei Sologeräten ist es zweitrangig. Das wäre das wichtigste es gibt noch andere Details die man beachten kann sofern es einem wichtig ist aber ich denke mal das sollte das wichtigste sein.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    9
    Also ich liebe und schwöre ja auch den guten alten Gasherd! Der ist super zum kochen und lässt sich auch schnell reinigen

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    33
    Gasherd ist meiner Meinung nach am besten, aber ich finde dass gerade der, eben garnicht einfach zu reinigen ist. Kommt halt auch drauf an, was für ein Modell.

    Ceran klingt halt edel und sieht gut aus.

    MfG
    Don´t worry, be happy!!

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    44
    Aber ist Ceran nicht auch gar nicht so easy zum Putzen? Ich hab da immer Angst, dass sich was komplett einbrennt...
    Ich bin froh, dass ich mein Essen nicht selbst jagen muss. Ich wüsste nicht mal wo Pizzen leben.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16
    Also ich habe mich letztendlich für einen Induktionsherd entschieden. Ausschlaggebend war zum einen, dass diese sich am einfachsten reinigen lassen, was bei meinen häufigen Kochabenteuern auf jeden Fall sinnvoll ist :-) Und zum anderen der insgesamt niedrigere Energieverbrauch. Hier unter Kochen mit Gas Elektro oder Induktion was ist guenstiger? kann man das ganze individuell für den eigenen Haushalt auch mal nachrechnen. Schon interessant, was sich da einsparen lässt, vor allem wenn man es über mehrere Jahre sieht.

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    44
    Mittlerweile habe ich auch einen Induktionsherd und möchte ihn nicht mehr hergeben. War auch an der Zeit ein paar Töpfe auszusortieren und hochwertige zu kaufen. Kein Problem!
    Ich bin froh, dass ich mein Essen nicht selbst jagen muss. Ich wüsste nicht mal wo Pizzen leben.

  11. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2018
    Beiträge
    45
    Wir haben auch vor nicht allzu langer Zeit unsere Küche komplett neu gemacht und standen auch vor der Entscheidung Induktionsherd oder normales Ceranfeld und haben und letztendlich für ein normales Ceranfeld entschieden, der Hauptpunkt war hier die Kosten.

    Ein Induktionsherd ist schon cool, weil man sofort alles heiß hat und es sehr schnell geht. Allerdings muss man dann auch einfach mal alles neu kaufen, was man auf den Herd stellen kann und diese Induktionsprodukte sind auch nicht gerade günstig. Vor allem alles wegzuwerfen oder wegzugeben was man schon hat, kam mir auch verschwenderisch vor. Außerdem sind wir immer gut klargekommen mit dem Ceranfeld, also haben wir keinen Grund gesehen hier aufrüsten zu müssen. Die Küche ist trotzdem sehr schön und modern geworden.

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2018
    Beiträge
    45
    Wir haben auch vor nicht allzu langer Zeit unsere Küche komplett neu gemacht und standen auch vor der Entscheidung Induktionsherd oder normales Ceranfeld und haben und letztendlich für ein normales Ceranfeld entschieden, der Hauptpunkt war hier die Kosten.

    Ein Induktionsherd ist schon cool, weil man sofort alles heiß hat und es sehr schnell geht. Allerdings muss man dann auch einfach mal alles neu kaufen, was man auf den Herd stellen kann und diese Induktionsprodukte sind auch nicht gerade günstig. Vor allem alles wegzuwerfen oder wegzugeben was man schon hat, kam mir auch verschwenderisch vor. Außerdem sind wir immer gut klargekommen mit dem Ceranfeld, also haben wir keinen Grund gesehen hier aufrüsten zu müssen. Die Küche ist trotzdem sehr schön und modern geworden.

Ähnliche Themen

  1. Gartenteich oder Schwimmteich?
    Von Larve im Forum Garten
    Beiträge: 9
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 10:44
  2. Umfrage auf moebelkultur.de: Weihnachtsflaute, oder was?
    Von möbelkultur.de - Systemmeldung im Forum Möbel Kultur
    Beiträge: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 16:54
  3. Lemm Werbeagentur: Print oder Online: Wo liegt künftig der Werbungsschwerpunkt?
    Von möbelkultur.de - Systemmeldung im Forum Möbel Kultur
    Beiträge: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 15:15
  4. Saleslearning Möbel: Wohnprofilanalyse - Nest, Schneckenhaus oder Burg?
    Von möbelkultur.de - Systemmeldung im Forum Möbel Kultur
    Beiträge: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 11:42
  5. Handel - wird 2011 gut oder schlecht
    Von Klugscheisser im Forum Handel
    Beiträge: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •